Weingut Prana

Das sind wir: Cosi und Nik

 

Mit jahrhundertelanger Familientradition können wir beide zwar nicht prahlen, aber dafür mit einer Vision. Frisch aus unserem Weinbaustudium in Geisenheim, haben wir ein traditionelles Weingut im Rheingau übernommen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht den Weinbau neu zu denken und das Weingut auf eine konsequent nachhaltige und ganzheitliche Arbeitsweise umzustellen.

In Zukunft werden wir unsere Weinberge ausschließlich biologisch bewirtschaften und im Keller auf den Einsatz aller Schönungsmittel verzichten, um den Charakter der Weine unverfälscht zum Ausdruck zu bringen.

Cosi und Nik.jpg
DSC00641 (2).jpg

Ok bio, jung und neu, aber was machen wir anders?

Zukünftig werden wir nach und nach unsere alten Riesling Reben durch Piwis, also pilzwiderstandfähige Rebsorten, ersetzen. Mit dem Klimawandel ändern sich auch die Bedingungen wie wir den Weinbau zukünftig betreiben können. Piwis sind gegen gängige Krankheiten von Natur aus resistent und müssen dadurch viel weniger bis überhaupt nicht behandelt werden. Das schenkt uns die Möglichkeit so naturnah wie möglich zu arbeiten und den Weinbau nachhaltiger zu gestalten. 

Yoga und Wein

Seit Jahren sind wir beide begeisterte Yogis. Wir erkennen viele Parallelen zwischen der Achtsamkeit der Yogapraxis und dem naturnahen Weinbau. 

Durch die Kombination aus Yoga und Wein entstand der Name des Weinguts. Prana hat seinen Ursprung aus dem Sanskrit, der altindischen Sprache, die immer noch bedeutend in der Yogapraxis ist. Übersetzt wird Prana mit Lebensenergie. Eine Energie, die nicht nur in uns Menschen steckt, sondern auch in der Rebe. Mit unserem Konzept wollen wir diese Lebensenergie vom Menschen und Pflanze in Verbindung bringen, Wertschätzung schenken und fördern. 

Krieger Yogapose

Aktuell

Unsere erste Weinlese war erfolgreich und die Weine liegen nun noch bis zur Abfüllung im Keller.

Über den Winter werden wir den alten Gutsausschank auf unserem Hof nach unseren Vorstellungen umgestalten, sodass wir euch nächstes Jahr mit einem kleinen Yogastudio, sowie einer Sommerstraußwirtschaft in unserem Innenhof begrüßen dürfen.

Newsletter

Vielen Dank!